Wildmarkabenteuer-Nordschweden

Geführte Langlauftouren

Reinheit- reiner Schnee, reine Luft- beim fast lautlosen Dahingleiten auf Langlaufskiern in gespurten Loipen erleben Sie den ganzen Zauber einer vollkommen intakten, nordischen Winterlandschaft.

Aufpurrende Schneehühner, ein schnürender Fuchs, nach Beerenreisern scharrende Rentiere oder gar eine überraschende Begegnung mit einem Elch – eine Langlauftour hält manche Überraschung bereit.

ANGEBOT:

Genießen Sie mit uns den fantastischen, nordischen Winter bei einer Langlauftour auf gespurten Loipen oder bei einer Skiwandertour durch unberührte Natur. Wir lassen die Touren ausklingen bei einem gemütlichen Grillabend in unserer Grillkota!

Leistungen:

  • Tour von ca. 3 Std.
  • 75,- Euro pro Person
  • Tour von ca. 4 Std.
  • 85,- Euro pro Person
  • Langlauf- Tourenski und Skistöcke werden von uns bereit gestellt.





SKIWANDERTOUREN!

Eine Skiwandertour durch tief verschneite Wälder und über zugefrorene Seen ist eine der schönsten und spannendsten Fortbewegungsarten, um den Nordischen Winter mit seiner fantastischen Märchenlandschaft intensiv aufzunehmen und zu genießen. Es ist gar nicht schwer, den Skilanglauf zu erlernen. Schon nach wenigen Versuchen beherrschen Sie die richtige Technik und bei jedem weiteren Stockeinsatz wird das Laufen und Gleiten zum reinsten Vergnügen. Und wenn sich dann der Ablauf wie selbstverständlich einstellt, bleibt genug Zeit, sich von einer Winterwunderwelt mit all seiner seltsamen und fesselnden Magie verzaubern zu lassen. Und es ist vor allem die Stille, die das Wertvolle ausmacht, eine Stille, wie sie nur noch in diesen dünn besiedelten Regionen greifbar ist. Man atmet kristallklare Luft- eine Luft, die nach Kälte, Schnee und purer Reinheit riecht, eine Luft, die zu atmen eine Lust ist.


...... ganz langsam wirft die Wildmark in diesem Frühjahr ihre Schneedecke ab, behutsam, so dass auch Anfang Mai in den Wäldern und Mooren die weiße Pracht noch teilweise knöchelhoch liegt. Nur die nach Süden hin abfallenden Waldhänge, die in der Frühlingssonne von Feuchtigkeit glänzen und dampfen, lassen erahnen, dass der Frühling unmittelbar bevor steht.

Fichten und Kiefernnadeln gewinnen mit ihrem satten Grün Tag für Tag mehr die Oberhand, und weiße und gelbe Anemonenelfen zeigen sich stolz den aufgerollten Farnblättern in ihrer Nachbarschaft. Birkenkätzchen baumeln träumerisch an dünnen Ästchen, verteilen bei Berührung ihre federleichten Staubsamen und große Blütendolden der Ebereschen flattern, voll von Frühlingswonne, im leichten Wind. Die Macht des Winters scheint gebrochen und alles Leben im Birkenmoor strebt mit ganzer Kraft der Frühlingssonne entgegen. Ich lasse den Zauber des Vorfrühlings auf mich wirken und sauge tief die frischen, anregenden Düfte tausender Blütengewächse in mich hinein. Sie sind alle sechs , sieben Monate meinem Blick verborgen geblieben und nur die wärmenden Strahlen der Sonne lassen sie jetzt förmlich explodieren....
Aus meinem Buch: Wildmarkzauber- Ein Jahr in Nordischer Wildnis.